Ökologie

Plankton

Plankton (altgr. „das Umherirrende“) ist die Bezeichnung für Organismen, die im Wasser leben und deren Schwimmrichtung von den Wasserströmungen vorgegeben wird.

Es gibt Phytoplankton (Pflanzen) und Zooplankton (Tiere).

Plankton ist in Gewässern fast allgegenwärtig. Sie brauchen jedoch Nährstoffe als Grundlage zum Existieren.

Plankton gibt es von wenigen Mikrometern bis hin zu einigen Zentimetern Grösse.

________________________________________________________________

Eindrückliche Dokumentation über die Ausbeutung der Meere:

und in englisch

________________________________________________________________

 

 

Für alle Interessierten, die ihr Biotop beobachten oder auch einfach so:
________________________________________________________________

ph-papierDie pH-Skala, die angibt, wie gross der
Säuregehalt einer Flüssigkeit ist.

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________

Regenmesser:
Wer wissen will, wie viel es regnet, kann sich mit einfachsten Mitteln ein solches Gerät bauen.
Für eine Anleitung, einfach auf das Bild klicken.
regenmesser_